IsraelWein.de » Info » Weinkellereien » Israelimport
Dalton Winery
Dalton Winery
info/1840a.jpg
Händler in Ihrer Nähe! Fachhandel, Restaurants, Gaststätten und andere
Hier klicken
Schauen Sie mal vorbei!

Israelimport: Im- und Export sowie Wein-Großhandel

Elke Nowotsch · Wein Im– und Export
Wein-Großhandel
Vogelsbergstr. 146 · 63679 Schotten · Deutschland
Tel. 06044-2085 · Fax 06044-2037
info@Israelimport.de · www.Israelimport.de

Direkt-Import der Weine der Dalton Winery

Dalton Winery
Merom Hagalil — Israel

Importeur für Deutschland
Elke Nowotsch · Wein Im– und Export

Dirkt-Import der Weine der Tabor Winery

Tabor Winery
Kfar Tabor — Israel

Importeur für Deutschland
Elke Nowotsch · Wein Im– und Export

Könige Israels (Eigenmarke)

Direktimport erstklassiger Israelischer Weine aus den besten Kellereien Israels, unter dem Label „Könige Israels“ Bisher erschienen:

Großhandel

Wir bieten Ihnen als Weinfachhandel, Getränkehandel, Lebensmittelmarkt, Buchhandel, Restaurant, Hotel, Gaststätte, Catering oder Kantine. im Großhandel eine Auswahl der besten Weine Israels.

Fordern Sie heute noch unsere Lieferbedingungen und Preislisten an.

Händleranfragen hier

Dalton Winery
Dalton Winery

Geschichte der Dalton Winery

Die Kellerei Dalton, in der Nähe von Kerem Ben Zimra, liegt in der wunderschön grünen, hügeligen Gegend des oberen Galiläa, etwa fünf Kilometer von der libanesischen Grenze entfernt, mit Blick auf den Mount Hermon.

Gegründet im Jahre 1995, ist Dalton eine der wenigen Kellereien Israels in Familienbesitz. Die Familie Haruni zog in diesem Jahr von London nach Israel mit der Vision einer aufstrebenden Industrie in dem lange missachteten Gebiet des oberen Galiläas. Dalton begann in einem Hinterhof des Moschaws Kerem Ben Zimra und produzierte jährlich circa 20.000 Flaschen Weißwein. Heute sind es ca. 1.200.000 Flaschen qualitativ hochwertiger Rot- und Weißweine, die in technisch aktuellen Anlagen abgefüllt werden. Dalton exportiert in die ganze Welt.

Über die Region

Das Dalton-Weingut und die Weinberge befinden sich in einer exklusiven Gegend der oberen Galiläa (Merom Hagalil). Die Weinberge von Kerem Ben Zimra erreichen eine Höhe von 800 bis 900 Meter über NN. Diese vulkanische Hochebene bietet eine optimale Bodenbeschaffenheit und ein einzigartiges Klima und somit ideale Voraussetzungen für den Anbau von Weintrauben in Israel. Die kalten Winter gönnen den Reben eine wichtige Ruhezeit — und während heißer Sommertage und angenehmer -nächte können die Trauben bestens reifen. In den Weinbergen wachsen daher ausgezeichnete Trauben, die hervorragende Weine erlauben.

Dalton ist das einzige Weingut in dieser Region und kann sich rühmen, eines der wenigen Weingüter in Israel zu sein, das nur wenige Minuten von jedem seiner Weinberge entfernt ist. Die Nähe zu den Weinbergen ermöglicht es den Winzern, die Reben und deren Wachstum permanent zu beobachten und damit auch die optimalen Zeit für die Ernte zu finden. Und dadurch ist auch sichergestellt, dass die Trauben nach der Ernte direkt im Keller landen und sie vor ihrer Verarbeitung nicht stundenlang durch die pralle Mittagssonne transportiert werden müssen.

Seit der Gründung der Dalton-Kellerei, hat sich die Region im oberen Galiläa in ein erfolgreiches Touristenziel verwandelt. Umgeben von Schönheit und Geschichte, befindet sich die Dalton Winery in der Nähe zu einer Vielzahl von Sehenwürdigkeiten — viele von großer religiöser und historischer Bedeutung. Mit dem Ausblick auf die umliegenden Weinberge, das Hula-Tal und den schneebedeckten Berg Hermon ist das gesamte Gebiet selbst eine malerische Besonderheit. Besucher sind herzlich willkommen.

Die Winzer

Dalton Winery
Dalton Winery

Das Team von Dalton wird von Naama Mualem geleitet, die im Norden von Israel aufwuchs und aus einer Familie mit engen Verbindungen zur Weinindustrie stammt. Zu Dalton kam Naama im Jahr 2002 nach Abschluss ihres Studiums an der renommierten Roseworthy Faculty der Universität von Adelaide, Australien. Ihre erste Erfahrungen mit dem Weinbau hat sie dadurch natürlich in Australien gesammelt, aber auch in Kalifornien hat sie schon gearbeitet. Naama wird dabei durch den australischen Weinberater John Worontschak unterstützt, der bereits seit der Gründung 1995 für die Weinkellerei Dalton tätig ist und dabei sein technisches Know-how und seine internationale Erfahrung bei der Weinherstellung beisteuert.

Daltons grundlegende Philosophie ist es, eine „neue Welt fruchtiger Weine mit einer Fülle von Sonnenschein“ entstehen zu lassen. In der letzten Zeit erinnert man sich bei Dalton aber auch wieder an den klassischen Stil einiger Premium-Weine europäischer Kellereien.

Anbausorten in der Region

Weintrauben
Weintrauben

Als die Weinberge von Kerem Ben Zimra in den 1970er Jahren erstmals bepflanzt wurden, wurden sie vorwiegend mit Sauvignon Blanc und ein wenig Cabernet Sauvignon. Unglücklicherweise wurde damals nur wenige Gedanken an die witschaftliche Eignung der Rebsorten oder die Größe der bepflanzten Weinberge verschenkt: die Weinberge wurden in kleine, unwirtschaftliche Blöcke aufgeteilt, jeder Block mit einer anderen Rebsorte, die in den meisten Fällen — so stellte sich später heraus — für das israelische Klima nicht besonders gut geeignet waren. Seit dieser Experimentierphase haben sich die Zeiten glücklicherweise geändert und die einzelnen an Dalton liefernden Weinbauern können eigene Entscheidungen fällen. In der Folge pflanzten diese größere Blöcke gleicher Rebsorten an — was wirtschaftlich gesehen natürlich sinnvoll ist — und auch die Wahl der Trauben fiel auf für das israelische Klima geeignetere Rebsorten.

Die Dalton-Kellerei begann im Jahr 1996, den Aufbau neuer Weinberge zu subventionieren und den Landwirten vertraglich die Abnahme ihrer Trauben zuzusichern. Dieses Projekt hatte aber nur begrenzten Erfolg, da sich ein Konflikt zwischen den Interessen der Erzeuger und der Kellerei anbahnte: die Züchter wollten ihre Erträge (und damit ihre Einnahmen) maximieren, was sich auf die Qualität der Trauben auswirkte und von der Kellerei somit nicht toleriert werden konnte. Ein weiteres Problem war der Umstand, dass sich aufgrund der Qualitätsverbesserung der in Israel angebauten Trauben eine Vielzahl neuer Boutique-Weingüter gründete und somit ein Markt entstand, der vorher nicht vorhanden war. Indem die neuen Weingüter nun den Weinbauern Teile der Ernte abkauften (ein lukratives Zusatzeinkommen, das diese verständlicherweise nicht ausschlagen konnten), führten sie das angedachte Konzept der Subventionen ad absurdum. Bei der Dalton-Kellerei fiel erst nach einigen Jahren — als die Ernte wieder einmal geringer ausfiel als erwartet — auf, dass die eigenen Weinbauern die Subventionsleistungen zu ihren Gunsten ausnutzen und so der Kellerei finanziell schadeten.

Die einzelnen Verträge mit einer Vielzahl kleiner Landwirte hatten also nicht funktioniert. Bereits im Jahr 1997 — als diese Probleme also noch gar nicht bekannt waren — begann Dalton, urbares Land von einigen der Moschawim zu pachten und dort unter vollständig eigener Kontrolle Weinberge anzulegen. Die beiden größten Gebiete in Daltons Kontrolle sind derzeit in Meron und Safsufa wo die Rebsorten Cabernet, Merlot, Shiraz, Sauvignon Blanc, Zinfandel und Barbera angepflanzt werden. Für Barbera und Zinfandel wurden dort zu Testzwecken nur kleine Blöcke reserviert, eine Ausweitung der beiden Sorten ist zurzeit nicht geplant. Darüberhinaus sind einige Blöcke Chardonnay in Kerem Ben Zimra angebaut. In den Jahren 2006 und 2007 wurden die Weinberge weiter ausgebaut und neue Rebsorten ausprobiert — und auch nach dem Sabbatjahr 2008 (Shmita) sind weitere Einpflanzungen geplant. In den kommenden Jahren will sich die Dalton-Kellerei von schwächeren Weinbergen trennen, und die freigewordenen Kapazitäten zugunsten der zuverlässigen und qualitätsbewussten Weinberge einsetzen.

Nach aktuellem Stand baut die Dalton-Kellerei folgende Rebsorten an: Cabernet, Merlot, Shiraz, Barbera, Zinfandel, Petit Sirah, Cabernet Franc, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Viognier und Muscat. Zukünftige Erweiterungen werden wahrscheinlich auch die Sorten Mourverdre, Grenache und Semillon umfassen.

Weinsortiment

Aktuelles Weinsortiment Stand vom Januar 2016

Canaan Serie

Yuvalim Vineyards (mewuschal)

Safsufa Serie

Saison-Weine

Dalton Serie

Reserve Serie

Alma Serie

Spezielle Weine

(c) 2013 IsraelWein.de

Links

http://www.dalton-winery.com (englisch und hebräisch)

Händleranfragen hier
Fordern Sie heute noch unsere Lieferbedingungen und Preislisten an.